Charity for Dogs HundefutterCharity for Dogs - Hochwertiges Futter kaufen und Gutes tun

Die Marke Charity for Dogs ermöglicht ein rundum gutes Gewissen. Mit dem Kauf des Qualitätsfutters wird nicht nur der eigene Vierbeiner optimal ernährt, auch verpflichtet sich die Firma dazu, 50% der bestellten Menge direkt an die Tiertafel Deutschland e.V. zu spenden. Mit jeder Bestellung trägt man also automatisch zur Spende bei, unbürokratisch, simpel, effizient.

Hochwertiges und getreidefreies Hundefutter
Nie zuvor war das Angebot an Hundefutter so groß, wie heute. Das unübersichtliche Angebot verschiedener Futterhersteller macht es einem nicht leicht, die Spreu vom Weizen zu trennen und ein rundum gesundes Hundefutter zu finden. Charity for Dogs hat es sich zur Aufgabe gemacht, zusammen mit Wissenschaftlern und Ernährungsexperten das optimale Hundefutter herzustellen.
Bestes Hühnerfleisch bildet die Grundlage des Futters. Darüber hinaus wird bewusst auf Getreide verzichtet, denn immer mehr Hunde reagieren darauf mit Unverträglichkeiten oder Allergien. Als Energielieferant bietet das Futter gesunde Karotten, Süßkartoffeln und Bananen und ist daher ein gänzlich getreidefreies Hundefutter. Erbsenfasern und Leinsamen liefern wertvolle Ballaststoffe, die für eine intakte Verdauung unerlässlich sind. Auf billige Füllstoffe, wie Schalen und Mais, wird ebenfalls verzichtet. Hierdurch entsteht ein getreidefreies Hundefutter von höchster Premiumqualität.

Spenden leicht gemacht
Zu jeder Bestellung spendet Charity for Dogs 50% der bestellten Menge direkt und höchst persönlich an die Tiertafel Deutschland e.V.
Die Tiertafel Deutschland e.V. stellt bedürftigen Tierhaltern Futter, Decken, Brustgeschirre und weiteres notwendiges Zubehör zur Verfügung und unterstützt die Halter auch bei den Kosten für Tierarztbesuche. Die Tiertafel Deutschland e.V. hat deutschlandweit zahlreiche Anlaufstellen, an die sich in Not leidende Tierhalter wenden können.
Charity for Dogs unterstützt diesen Verein tatkräftig mit Futterspenden, denn jeder Hund hat ein Recht auf ein liebevolles Zuhause und eine gesunde Ernährung. Getreidefreies Hundefutter soll auch den Tierhaltern zur Verfügung stehen, die sich in finanzieller Not befinden.
Dank Charity for Dogs ist Spenden leicht, sicher und transparent, denn es lässt sich nicht nur jede Spende bis zur Haustür verfolgen, sondern jeder Käufer kann die notariell beglaubigte Spendenurkunde auf der Webseite einsehen.

Zufriedenheit wird garantiert
Durch die hochwertigen Inhaltsstoffe und das ausgewogene Verhältnis der gesunden Futterbestandteile entsteht ein getreidefreies Hundefutter, das jedem Hund schmeckt und sehr bekömmlich ist. Hiervon sind die Hersteller zu 100% überzeugt. Sollte der vierbeinige Freund das Hundefutter wider Erwarten nicht vertragen oder sollte es ihm geschmacklich nicht zusagen, kann der angebrochene Futtersack einfach zurück geschickt werden und man erhält sein Geld zurück. Der angebrochene Futtersack wird ebenfalls gespendet, denn das gesunde und ausgewogene Futter soll nicht im Müll landen, sondern einem anderen Hund zur Verfügung stehen.